1. Sport
  2. Sporttexte

Wuppertaler Rollhockey-Asse bitten um WM-Unterstützung​

RSC Cronenberg und SC Moskitos : Rollhockey-Asse bitten um WM-Unterstützung

Die deutschen Rollhockey-Nationalmannschaften, denen zahlreiche Spielerinnen und Spieler des RSC Cronenberg und des SC Moskitos angehören, benötigen dringend finanzielle Unterstützung – sonst ist die Teilnahme an den Weltmeisterschaften 2022 in Gefahr.

Unter www.rollhockey.de läuft deshalb eine Aktion, bei der es gegen eine Spende Prämien gibt. Zusammenkommen muss die Summe bis zum 18. Oktober um 20 Uhr, sonst gibt es das Geld zurück.

Sie ist im Vergleich zum Fußball absolut überschaubar – gebraucht werden 11.100 Euro, davon waren bis Donnerstagabend 4.200 Euro zusammengekommen. Hintergrund: Da Rollhockey eine nicht-olympische Sportart ist und nicht vom Bundesinnenministerium gefördert wird, müssen die Athletinnen und Athleten einen Eigenanteil zahlen.