1. Sport
  2. Sporttexte

Handball-Bundesliga, Liveticker: Bergischer HC – TBV Lemgo Lippe

Handball-Bundesliga: Sonntag um 16 Uhr : Liveticker: Bergischer HC – TBV Lemgo Lippe

In der Handball-Bundesliga steht am Sonntag (20. Februar 2022) das Duell zwischen dem Bergischen HC und dem TBV Lemgo Lippe auf dem Spielplan. Anpfiff ist um 16 Uhr.

Der BHC ist gut aus der EM-Pause gestartet. Nach dem starken Auftritt gegen Göppingen (33:27) zeigte das Team von Trainer Sebastian Hinze in Düsseldorf gegen den THW Kiel ebenfalls eine beherzte Leistung, auch wenn es mit 24:26 die obligatorische Niederlage setzte.

„Ich finde, dass wir am Ende auch nach der zweiten Halbzeit stolz sein können. Die Einstellung hat gestimmt. Unter dem Strich waren es zwei, drei technische Fehler zu viel von uns. Das ist sehr schade, weil wir heute sehr viel von dem hatten, was man braucht, um den THW zu schlagen“, resümierte der Chefcoach.

Am Sonntag (16 Uhr) soll in der Klingenhalle gegen den TBV Lemgo Lippe der nächste Sieg folgen. Dort sind momentan die Duschen wegen eines Legionellenbefalls gesperrt, die Teams müssen im angrenzenden Klingenbad ihre Körperpflege verrichten. Umso wichtiger war deshalb am Donnerstag die Entscheidung des Solinger Stadtrats, das Projekt einer rund 5.000 beziehungsweise 8.000 Plätze bietenden Mehrzweckhalle am selben Standort weiterzuverfolgen.

Wird das Gewissheit (Prüfauftrag wird erteilt, Baubeginn bei Kosten von 50 bis 70 Millionen Euro könnte 2025 sein), ist die Zeit des Bundesliga-Handballs in Wuppertal vorüber. Dass der BHC zumindest ab und an dann noch in der Uni-Halle gastiert, ist unwahrscheinlich. Zu groß wären die terminlichen und logistischen Probleme. Es wäre konsequent: Bei der seit 2014 (!) laufenden Suche nach einem geeigneten Standort traten Politik und Verwaltung in Wuppertal äußerst defensiv auf.

Die Tageskassen öffnen gegen Lemgo noch nicht. Die zugelassenen Tickers gibt der BHC an seine Dauerkarten-Inhaberinnen und -Inhaber sowie die Sponsoren.