Fußball-Bezirksliga Trainerteam des FSV Vohwinkel bleibt zusammen

Wuppertal · Beim Fußball-Bezirksligisten FSV Vohwinkel hat nach Cheftrainer Marc Bach hat auch Co-Trainer Biniam Ghebremeskal seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2026 verlängert.

 Arbeiten mindestens bis Juni 2026 weiter zusammen beim FSV Vohwinkel (von li.): Marc Bach, Biniam Ghebremeskal und Christian Bialke.

Arbeiten mindestens bis Juni 2026 weiter zusammen beim FSV Vohwinkel (von li.): Marc Bach, Biniam Ghebremeskal und Christian Bialke.

Foto: FSV Vohwinkel

Der Sportliche Leiter Christian Bialke: „Benji hat sich an der Seite von Marc Bach sehr gut entwickelt und bringt sich in der täglichen Arbeit mit viel Fleiß und vielen Ideen. Da sowohl wir als Verein als auch Marc mit Benjis Arbeit sehr zufrieden sind, gab es für uns keine Überlegungen, an der aktuellen Konstellation etwas zu ändern. Marc und Benji bilden gemeinsam mit TW-trainer Frank Hampel ein sehr gut funktionierendes Trainerteam und Marc ist es dabei wichtig, dass er jemanden an seiner Seite weiß, der sich aktiv einbringt und die tägliche Arbeit eigenständig mitgestaltet. Diese Voraussetzung ist bei Benji zu 100 Prozent gegeben.“

Biniam Ghebremeskal freut sich ebenfalls auf die weitere Zeit in Vohwinkel: „Der Verein sieht, dass zwischen uns eine gute Atmosphäre herrscht, und das ist sehr wichtig, denn ohne ein gutes Verhältnis zwischen Trainerteam und Mannschaft kann der Verein nicht erfolgreich sein. Ich bedanke mich bei der Mannschaft, die eine außergewöhnliche Einstellung an den Tag legt. Ich bin sehr happy über die Verlängerung, weil es ein glücklicher Tag für mich ist. Die Atmosphäre, die in diesem Verein herrscht, ist sehr familiär, angefangen beim 1. Vorsitzenden. Jeder von uns gibt sein Bestes.“