Unfall auf der Remscheider Straße: Zehnjähriges Mädchen angefahren

Unfall auf der Remscheider Straße : Zehnjähriges Mädchen angefahren

Eine zehnjährige Radfahrerin überquerte am Donnerstag (14. Juni 2018) die Talsperrenstraße wurde von einem Auto angefahren.

Die Kiafahrerin fuhr in Richtung Remscheider Straße, als die Schülerin hinter einem Bus die Straße überquerte, berichtet die Polizei. Die 61-Jährige bremste ihr Fahrzeug, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Rettungskräfte behandelten die leichten Verletzungen der Radfahrerin vor Ort.

Mehr von Wuppertaler Rundschau