Wuppertals OB Mucke besucht slowakische Partnerstadt Košice

Oberbürgermeister auf Reisen : Mucke zu Gast in der slowakischen Partnerstadt Košice

Oberbürgermeister Andreas Mucke besucht seit Montag (30. September 2019) Wuppertals slowakische Partnerstadt Košice. Begleitet wird er bei seinem zweitägigen Aufenthalt von Klaus Brausch, dem Vorsitzenden des Freundeskreises Košice, und dessen Frau sowie zwei Mitarbeitern.

Auf dem Programm steht die Teilnahme an einer Talkshow im Theater, die auf YouTube zu sehen sein wird. Dabei geht es um das Verhältnis von Deutschland, Wuppertal und Košice. Auf dem Podium sitzen neben dem OB der frühere Košicer Bürgermeister und ehemalige slowakische Staatspräsident Dr. Rudolf Schuster und Muckes aktueller Amtskollege in Košice, Primator Jaroslv Polaček. Auch Klaus Brausch vom Freundeskreis und der Künstler Helmut Bistika kommen zu Wort.

Am Dienstag (1. Oktober) wird Mucke im Rathaus im Rahmen eines Empfangs offiziell in der Partnerstadt begrüßt. Ein Besuch in der präsidialen Bibliothek in Begleitung von Dr. Rudolf Schuster und der Technischen Universität am Mittwoch (2. Oktober) schließen sich an.

Mucke: „Es ist mein erster offizieller Besuch in Košice. Ich habe mir vorgenommen, alle Partnerstädte zu besuchen und Wuppertals internationale Kontakte zu unseren befreundeten Städten zu pflegen. In Zeiten, in denen durch den Brexit und manch autokratisch agierender Staatsmänner die Werte der Völkerfreundschaft und des Zusammenhalts in der EU in Frage gestellt werden, müssen wir Zeichen für die Freundschaft zwischen Ländern und Städten setzen. Wir haben jetzt eine lange Zeit des Friedens und der Partnerschaft in Europa erlebt – das müssen und wollen wir erhalten!“

Mehr von Wuppertaler Rundschau