1. Lokales

Wuppertaler Interviews zur drohenden Altersarmut

Sonntag im TV : Wuppertaler Interviews zur drohenden Altersarmut

Seit Jahren warnt der Sozialverband VdK eindringlich vor der Zunahme von Altersarmut. Im Langerfelder Bornscheuerhaus der Diakonischen Altenhilfe gab es jetzt zu diesem Thema ein Treffen von VdK und Betroffenen mit einem WDR-„Westpol“-Team.

Der VdK sagt, dass bald jeder sechste Mensch über 65, und dabei vor allem jede fünfte Frau, von Altersarmut bedroht ist. Gerade Frauen erreichen oft nicht die notwendigen 35 Beitragsjahre – und damit besteht die Gefahr, in die Grundsicherung abzurutschen.

Die in Wuppertal entstandenen Interviews – zum Beispiel mit Anita Pixberg– sind am Sonntag (7. April 2019) um 19.30 Uhr in der WDR-Politsendung „Westpol“ zu sehen.