Wuppertal:Verdacht auf Tötungsdelikt

Mordkommission ermittelt : Elberfeld: Verdacht auf Tötungsdelikt

Eine 77 Jahre alte Frau hat am Freitagabend (8. März 2019) in einem Haus an der Nevigeser Straße ihren 82 Jahre alten Mann leblos auf dem Boden liegend gefunden. Die Polizei schließt nicht aus, dass er getötet worden ist.

Die Gesamtumstände deuteten momentan auf ein Kapitalverbrechen hin, heißt es aus dem Präsidium. „Teile des Hauses“ seien „scheinbar durchwühlt“ worden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Eine mehrköpfige Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Nähere Anhaltspunkte soll eine Obduktion ergeben, die im Verlauf der kommenden Tage durchgeführt wird.