1. Lokales

Neue Leiterin des Wuppertaler Hauptzollamtes

Beförderung : Neue Leiterin des Wuppertaler Hauptzollamtes

Johanna Datko leitet seit Beginn des Jahres das Zollamt Wuppertal in der Bahnstraße 23.

Die 46-Jährige schloss ihre Ausbildung beim Zoll 1996 ab. Seitdem arbeitete sie unter anderem in der Strafsachenstelle des ehemaligen Hauptzollamts Wuppertal, als Sachbearbeiterin für Rechtsbehelfsverfahren und bei der Finanzkontrolle Schwarzarbeit. Außerdem übte sie Sachbearbeitertätigkeiten in verschiedenen Bereichen aus und leitete die ehemalige Abfertigungsstelle Niederberg.

Das Zollamt Wuppertal in Vohwinkel gehört zum Hauptzollamt Düsseldorf und ist für die Städte Wuppertal, Remscheid, Solingen sowie Teile des Kreises Mettmann (Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus, Stadt Mettmann und Haan) zuständig. "Der Zuständigkeitsbereich des Zollamts Wuppertal umfasst eine Fläche von über 500 km2. Damit ist es das größte Flächenzollamt des Hauptzollamts Düsseldorf", so Datko. In diesem Zuständigkeitsbereich sind viele Unternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Werkzeugbau, Schneidwaren, Textilien sowie Zulieferer für die Automobilindustrie angesiedelt.

Das Zollamt Wuppertal nahm mit seinen 18 Mitarbeitern 2017 rund 68,3 Millionen Euro an Zöllen, Einfuhrumsatzsteuer und Verbrauchsteuern ein. Außerdem fertigten die Zöllner dort 14.000 Einfuhren, 195.000 Ausfuhren und knapp 12.000 Postpakete ab.