1. Lokales

Wuppertal: Rekordbesuch bei SHK-Messe in der Stadthalle

Bäder, Wärmepumpen & Co : Rekordbesuch bei SHK-E-Verbrauchermesse

Überwältigend groß war das Interesse an der 7. SHK-E-Verbrauchermesse, die am Wochenende (17. und 18. Februar 2024) die Wuppertaler Stadthalle füllte. Die Veranstaltung der Wuppertaler Innung für Sanitär-Heizungs- und Klimatechnik verzeichnete einen Rekordbesuch.

Rund 4.600 Besucher informierten sich hier bei mehr als 50 Ausstellern rund um Heizungs- und Klimatechnik, die Badsanierung oder elektrische Installationen und Photovoltaik. „Die Resonanz war großartig und hat sogar noch unseren bisher stärksten Besuch 2020 übertroffen“, so Holger Dahlmann, der stellvertretende Obermeister der Wuppertaler Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Die vom lokalen Fachhandwerk organisierte Verbrauchermesse hat damit den Status als größte ihrer Art in ganz NRW eindrucksvoll untermauert.

Was Aussteller und Handwerksbetriebe besonders freute, war das qualifizierte Interesse des Publikums. „Viele sind mit Fragen zu ganz konkreten Projekten und Fragestellungen in die Stadthalle gekommen“, so Holger Dahlmanns Fazit, „der Beratungsbedarf war wie erwartet riesengroß.“ Das galt ganz besonders für das Thema Wärmepumpen. Hier herrschte nicht nur großer Andrang bei den zahlreich vertretenen Produzenten, sondern auch bei den Fachvorträgen, die jeweils von bis zu 120 Interessenten besucht wurden.