Ihre Chancen für den Beruf Wie lässt sich mit den sozialen Medien Geld verdienen?

In den letzten Jahren hat sich die Welt im Internet und vor allem in den sozialen Medien weiterentwickelt. Mittlerweile stellt sie für zahlreiche Menschen die Hauptquelle ihrer Einnahmen dar. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit den sozialen Medien Geld zu verdienen. Als Erstes sollte man sich für eine der zahlreichen Plattformen entscheiden. Wichtig zu wissen ist für diese Entscheidung, ob man lieber Videos dreht, Fotos aufnimmt oder live mit den Zuschauern interagiert.

Wie lässt sich mit den sozialen Medien Geld verdienen?​
Foto: Pixabay/geralt

Videos auf YouTube veröffentlichen

Die größte Plattform, die wohl auch die meiste Tradition hat, ist YouTube. YouTube eignet sich für alle, die gerne vor der Kamera stehen, Videos schneiden und mit Effekten bearbeiten. Wenn man mit YouTube Geld verdienen will, muss man sich im Klaren darüber sein, dass das kein einfacher Weg ist. Es dauert bei den meisten vergleichsweise sehr lange, sich eine Community aufzubauen und viele Klicks und Interaktionen vorweisen zu können.
Geld verdient man durch die Werbung, die vor und während den Videos abgespielt wird. Außerdem kann man, wenn man eine große Reichweite aufgebaut hat, auch Kooperationen drehen und von Geld, Vergünstigungen oder Geschenken profitieren.

Streaming auf Twitch

Eine weitere sehr bekannte Plattform, die verglichen mit den anderen noch relativ neu ist, ist Twitch. Hier halten sich Streamer auf, die live Videos übertragen. Diese Videos lassen sich gestalten, wie man es möchte. Viele Streamer reden über bestimmte Themen, beantworten Fragen oder spielen Videospiele.
Je mehr Menschen den eigenen Livestream bei Twitch schauen, desto mehr kann man verdienen. Geld bekommt man hier vor allem durch Abos. Einen weiteren großen Teil machen Spenden aus, die einem die Zuschauer während des Videos zukommen lassen können.

Fotos und Kooperationen bei Instagram und TikTok

Die zwei größten Plattformen, die für zukünftige Influencer das meiste Potenzial bieten, sind Instagram und TikTok. Instagram eignet sich besser, wenn man Fotos hochladen möchte, bei TikTok geht es eher um kurze Videos mit gebündeltem Inhalt. Die besten Chancen, erfolgreich zu werden, hat man, wenn man beide Plattformen parallel nutzt. So ist die Wahrscheinlichkeit, dass Bilder und Videos viral gehen und viele Menschen auf einen aufmerksam werden, höher.

Wichtig ist, dass man mit Instagram und TikTok sehr bewusst umgeht. Es sollten keine Inhalte gepostet werden, die Angriffsfläche bilden, denn leider ist Mobbing auf Instagram ein großes Thema. Geht man aber bewusst und vorsichtig vor, kann man schnell Influencer werden und durch Kooperationen Geld verdienen.

Das eigene Business in den sozialen Medien präsentieren

Als Letztes ist es wichtig, die sozialen Medien auch in Kombination mit dem eigenen Business zu nutzen, wenn man selbstständig ist. Dann kann man Accounts für das Unternehmen auf Instagram und TikTok erstellen und somit mehr Menschen auf seine Arbeit und Produkte aufmerksam machen. Wichtig ist außerdem, dass man seine Kanäle gegenseitig verlinkt, damit man immer schnell gefunden werden kann. Auf Instagram und YouTube kann man einfach seine eigene Website als Link einfügen. Auf der Website selbst sollte man gut sichtbare Buttons platzieren, die direkt zu den sozialen Medien weiterleiten.