1. Lokales

Unfall: Vier Verletzte und 25.000 Euro Schaden

Unfall : Vier Verletzte und 25.000 Euro Schaden

Ein 77-Jähriger wollte am Samstag (29. September 2018) gegen 12.55 Uhr mit seinem Hyundai auf der Siegesstraße in eine Garagenzufahrt abbiegen. Dabei blendete ihn die Sonne, so dass er den Ford eines entgegenkommenden 62-Jährigen zu spät erkannte.

Der Ford-Fahrer versuchte, durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei prallte er jedoch gegen einen geparkten Renault. Hierdurch erlitten vier Insassen im Ford, darunter zwei Kinder (9 und 12) und der Fahrer des geparkten Renault, leichte Verletzungen.

Die Siegesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme etwa eine Stunde lang gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzten die Beamten auf 25.000 Euro.