1. Lokales

Polizeieinsatz: Versorgungsamt: Mann drohte mit Eisenstange

Polizeieinsatz : Versorgungsamt: Mann drohte mit Eisenstange

Wegen eines Randalierers kam es am Donnerstag (16. August 2018) im Versorgungsamt an der Friedrich-Engels-Allee zu einem größeren Polizeieinsatz.

Ein Mann betrat gegen 14.30 Uhr das Gebäude und pöbelte nach Polizeiangaben die Pförtnerin an. "Als ein weiterer Mitarbeiter zu Hilfe kam, wurde der Randalierer immer aggressiver. Er redete wirres Zeug, forderte Geld und bedrohte den Mitarbeiter mit einer Eisenstange", heißt es aus dem Präsidium.

Der Mitarbeiter informierte die Polizei, der Täter flüchtete währenddessen. Er wurde jedoch im Rahmen der Fahndung von einer Polizeistreife auf einem Kinderspielplatz entdeckt und festgenommen.

Da er augenscheinlich unter Drogen stand, entnahmen die Beamten ihm eine Blutprobe. Zudem stellen sie die Eisenstange und ein Messer sicher. Danach wurde der 33-jährige Wuppertaler in eine Spezialklinik gebracht.