1. Lokales

Standort Wuppertal: Junge Flüchtlinge starten bei Bayer in den Beruf

Standort Wuppertal : Junge Flüchtlinge starten bei Bayer in den Beruf

Am Bayer-Standort Wuppertal startet der zweite Durchgang von "Restart Your Future", dem Programm zur Berufsvorbereitung für junge Flüchtlinge: Zwei Teilnehmer beginnen im September bei Bayer eine Berufsausbildung, neun weitere Absolventen werden im "Starthilfe"-Programm des Unternehmens ein Jahr lang intensiv auf eine anschließende Ausbildung vorbereitet.

"Damit besitzen 11 von 13 Teilnehmern nun eine konkrete berufliche Perspektive. Das entspricht einer Erfolgsquote von 85 Prozent", so Bayer. "Ich habe mich in den letzten Monaten sehr engagiert, um diesen Vertrag heute unterschreiben zu können, und es macht mich sehr stolz", sagt Hassan Refai, der eine Ausbildung als Chemielaborant bei Bayer in Wuppertal beginnen wird. Der 22-jährige Syrer ist seit zweieinhalb Jahren in Deutschland. Ein intensiver Deutschkurs während des "Restart Your Future"-Programms und u.a. ein interkulturelles Training ermöglichen es ihm, sich in Deutschland eine neue Perspektive aufzubauen.

Auch die anderen Teilnehmer besitzen deutlich bessere Aussichten auf eine erfolgreiche Integration in Deutschland. "Ich freue mich über die positive persönliche Entwicklung, die die Teilnehmer des Programms in den vergangenen Monaten genommen haben. Sie finden sich in ihrer neuen Heimat zunehmend besser zurecht und haben sich in unserem Unternehmen wichtige berufliche Grundlagen erarbeitet. Das ist genau die Intention des Programms, mit der wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung als bedeutender Arbeitgeber gerecht werden und einen nachhaltigen Beitrag zur Flüchtlingsintegration leisten wollen", erklärt Standortleiter Dr. Holger Weintritt anlässlich der Vertragsübergabe.

  • Von li.: Thomas Wängler (IHK), Arno
    IHK-Bezirkssausschuss : „Wuppertal bleibt innovativer Standort“
  • Von li.: Patrick Hahne (stellvertretendes Mitglied
    Sparkasse Wuppertal : Neuer SB-Standort am Döppersberg
  • Erleichterung bei Prof. Uwe Schneidewind nach
    Kommentar zum Stichwahl-Ausgang : Wuppertal wollte kein „Weiter so“

Die Wuppertaler Initiative "Restart Your Future" ist eine von bundesweit mehreren Maßnahmen von Bayer zur Berufsvorbereitung junger Flüchtlinge. Das Ende 2017 eingerichtete Programm wurde Anfang Juni vom Landesverband Nordrhein-Westfalen der Chemischen Industrie (VCI NRW) mit dem dritten Platz im "Responsible Care"-Wettbewerb ausgezeichnet. Am Hauptsitz der Bayer AG in Leverkusen richtet der Konzern bereits seit Herbst 2015 durchgehend mehrmonatige Aufbaukurse für jährlich rund 100 Flüchtlinge aus.