1. Lokales

Utopiastadt: Sanierung des Bahnhofsgebäudes startet jetzt - Helfer gesucht

Helfende Hände gesucht : Utopiastadt: Sanierung des Bahnhofsgebäudes startet jetzt

„Jetzt!“, ist die Antwort auf die Frage „Wann geht es denn endlich los?“, die dem Verein Utopiastadt in den letzten Jahren wohl mit am häufigsten gestellt wurde. „Wir können auch am Bahnhofsgebäude förderunschädlich mit den Bauarbeiten beginnen!“, vermeldet David J. Becher von der Utopiastadt und startet gleichzeitig einen Aufruf an engagierte Helfer.

„Jetzt haben wir uns endlich so weit durch den Dschungel der Förder- und Finanzierungsvorgaben gekämpft, und können nun alle gemeinsam anpacken“, erklären die Utopisten.

Für die Sanierungsarbeiten am Bahnhofsgebäude brauchen die Utopisten allerdungs „mehr Leute, mehr Hände, die anpacken, mehr Utopistinnen und Utopisten und vor allem Leute, die es noch werden wollen“.

Dazu bieten die an diesem Wochenende Baustellenführungen an, um zu zeigen, was wann wo in den nächsten Monaten gebaut wird. Die nächsten Führungen findne am Freitag (20. September um 16 Uhr statt, am Samstag (21. September) um 14.30 Uhr und 17.30 Uhr und Sonntag (22. September 2019) um 15 Uhr. Für die bessere Planung wird um kurze Anmeldung per Mail an sanierung@utopiastadt.eu gebeten.

Außerdem gibt es jeden Samstag den „Utopiastadt Workout“:

Ab 11 Uhr kann jede/r, die oder der bei den Sanierungsarbeiten helfen möchte, vorbei kommen und mitmachen. Wer gerne vorab per Mail informiert sein möchte, welche Arbeiten jeweils anstehen, meldet sich gerne ebenfalls unter der oben stehenden Mailadresse.