Lehrstellen: Tag der Ausbildung bei den WSW

Lehrstellen : Tag der Ausbildung bei den WSW

Schülerinnen und Schüler, die für nächstes Jahr noch einen Ausbildungsplatz suchen, sollten sich den Samstag (6. Oktober 2018) vormerken. Dann informieren die Wuppertaler Stadtwerke auf dem WSW-Betriebsgelände (Schützenstraße 34) von 11 bis 17 über ihr Ausbildungsangebot.

Die WSW sind nach eigenen Angaben einer der größten Ausbildungsbetriebe der Stadt und bieten ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen an. Beim Tag der Ausbildung in den Ausbildungswerkstätten auf dem Betriebsgelände Schützenstraße informiert das Unternehmen über die Ausbildungsbereiche Abwassertechnik, Wasserversorgungstechnik, Büromanagement, Elektronik, Fachinformatik, Fahrbetrieb, Fahrzeuglackierung, Hotelfach, Industriekaufwesen, Industriemechanik, Kfz-Mechatronik, Karosseriebau und Vermessungstechnik.

"Es gibt aber nicht nur Informationen zu den Berufen, sondern in den Werkstätten kann man auch mal verschiedene Tätigkeiten aus dem Ausbildungsalltag praktisch ausprobieren", so WSW-Ausbilder Thomas Lachrath. So bieten die WSW Lötübungen und Metallbearbeitung an, zudem gibt eine Live-Schaltung in einen Abwasserkanal mit einem Kamera-Wagen. Außerdem erklären die Ausbilder, wie das Bewerbungsverfahren abläuft.

Mehr von Wuppertaler Rundschau