Malteser Wuppertal Pflicht: Zwei Gesichtsmasken in Verbandkästen für Autos

Wuppertal · In Deutschland ist ein Verbandkasten für jedes Auto vorgeschrieben. Nun gibt es eine Neuerung: So müssen nach der ab Februar geltenden DIN 13164 auch zwei Gesichtsmasken im Verbandkasten enthalten sein. darauf weisen die Malteser Wuppertal hin.

Ganz ausgedient haben die Masken noch nicht.

Ganz ausgedient haben die Masken noch nicht.

Foto: Wuppertaler Rundschau/tr

„Welche Art von Masken dabei sein sollen, wird nicht spezifiziert, erklärt der Wuppertaler Dienststellenleiter Julian Bulert. „Wir empfehlen aber FFP2-Masken, da sie einen höheren Schutz bieten., Außerdem wird in der neuen DIN ein zweites Dreieckstuch sowie das Verbandtuch gestrichen. Ein Austausch der alten Verbandkästen ist jedoch nicht notwendig.

Trotzdem lohne sich ein regelmäßiger Blick in den Kofferraum. „Einige Materialien haben nämlich ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Wenn dieses überschritten ist, droht bei einer Verkehrskontrolle ein Verwarnungsgeld von zehn Euro. Spätestens dann sollte der Verbandkasten ausgetauscht werden“, rät Bulert.