1. Lokales

Nächstebrecker Straße: Mehrere Wagen schwer beschädigt

Nächstebrecker Straße : Mehrere Wagen schwer beschädigt

Insgesamt vier Autos wurden am Donnerstagabend (26. Januar 2017) gegen 19 Uhr auf der Nächstebrecker Straße in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt.

Der 43-jährige Fahrer eines Renault-Transporters verlor auf der Nächstebrecker Straße oberhalb der Kreuzung zur Linderhauser Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem Citroen einer 26-Jährigen, dem Ford einer 35-Jährigen und dem Toyota eines 53-Jährigen zusammen.

Die 26-Jährige verletzte sich dabei schwer und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallfahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

Da der 43-Jährige offensichtlich angetrunken war, musste er in der Polizeiwache eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Für die Dauer von fünf Stunden wurde die Unfallstelle gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 35.000 Euro.