1. Lokales

Junger Mann in Elberfeld verprügelt - Täter flüchtig

Täter flüchtig : Junger Mann in Elberfeld verprügelt

In der Nacht zu Donnerstag (10. September 2020) kam es gegen 01.50 Uhr in der Poststraße in Elberfeld zu einer Auseinandersetzung, von der ein junger Mann schwere Verletzungen trug. Ein bislang Unbekannter griff den 23-Jährigen unvermittelt an und stieß ihn gegen eine Hauswand.

In der Folge schlug und trat er ihn mehrfach. Als Anwohner dem Schläger mit der Polizei drohten, floh der Mann in Richtung Bahnhof. Er ist circa 185 cm bis 190 cm groß und trug ein blauweiß gestreiftes Langarmhemd und eine blaue Jeans. Der Verletzte musste zur Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.