Großer Andrang beim Wuppertaler Stadtfest „Barmen Live“

Stadtfest : Großer Andrang beim Stadtfest „Barmen Live“

Der letzte Tag des Stadtfestes „Barmen Live“ hat die Besucherinnen und Besucher in die östliche City strömen lassen. Bei Kaiserwetter waren der Alte Markt, der Werth und der Johannes-Rau-Platz stark frequentiert.

Gestartet war das Traditionsfest bereits am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) - wie immer mit einem Mix aus Musik, Bühnenprogramm und kulinarischen Angeboten. Während die Veranstaltung im vergangenen Jahr wegen eines Unwetters vorzeitig abgebrochen werden musste, war Petrus der IG Barmen-Werth als Veranstalterin diesmal wohlgesonnen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau