Fußgänger schwer verletzt

Fußgänger schwer verletzt

Als eine 39-jährige Frau am Montag (31. August 2015) gegen 13:15 Uhr an der Vohwinkeler Straße mit ihrem Renault rückwärts in eine Parklücke fahren wollte, prallte der Wagen gegen einen 77-jährigen Fußgänger.

Der Mann überquerte in diesem Moment die Fahrbahn und ging hinter dem Auto her. Er stürzte zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau