Neue Unterkunft in der Hufschmiedstraße Flüchtlinge: Infos für die Bürger in der Nordstadt

Wuppertal · Die frühere Förderschule in der Hufschmiedstraße wird momentan zu einer Unterkunft für Flüchtlinge umgebaut. Am Mittwoch (28. Oktober 2015) informiert die Stadt die Bürger in der Alten Feuerwache an der Gathe 6 über den Plan.

 Das Gebäude dient rund 250 Menschen demnächst als Bleibe.

Das Gebäude dient rund 250 Menschen demnächst als Bleibe.

Foto: Rainer Wermke / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)

Einziehen werden die rund 250 Flüchtlinge, die momentan noch in der Turnhalle der Erich-Fried-Gesamtschule in Ronsdorf leben. Die Stadt kümmert sich um sie im Auftrag des Landes. Die Halle soll ab November wieder dem Schul- und Vereinssport zur Verfügung stehen.