Flüchtlinge: Anlaufstellen für Spenden

Flüchtlinge: Anlaufstellen für Spenden

Jeden Tag erreichen die Stadtverwaltung Hilfsangebote der Wuppertalerinnen und Wuppertaler für die Flüchtlinge. Die Hilfe reicht von Geld-, Sach- und Kleiderspenden über Wohnraum bis zu Dolmetscherdiensten.

Damit die Unterstützung auch bei den Bedürftigen ankommt, arbeiten viele Organisationen zusammen. Auf der städtischen Homepage www.wuppertal.de sind jetzt die Stellen aufgelistet, an die sich alle gezielt wenden können, die helfen wollen.

Oberbürgermeister Peter Jung: "Jede Hilfe für die Flüchtlinge ist uns herzlich willkommen und wir sind dankbar dafür!"

Mehr von Wuppertaler Rundschau