1. Lokales

Festnahme nach Mord an 36-Jähriger

Ermittlungen laufen : Festnahme nach Mord an 36-Jähriger

Mit Hilfe des Polizeipräsidiums Wuppertal ist am Mittwoch (24. November 2021) ein 32 Jahre alter Mann festgenommen worden. Er steht im Verdacht, eine 36 Jahre alte Frau getötet zu haben. Ihr teilweise verbrannter Leichnam war am 11. September in einem Waldstück an der Bundesstraße 28 etwa 800 Meter hinter Kniebis in Richtung Freudenstadt von einem Pilzsammler entdeckt worden.

Bei dem Opfer handelt es sich um eine Frau, die in Polen geboren ist und im Bergischen Land wohnte, teilte das Polizeipräsidium Pforzheim mit. Bei dem Festgenommen handelt es sich demnach um einen 32-jährigen Mann aus dem näheren sozialen Umfeld der 36-Jährigen.

Die Hintergründe der Tat sowie der Ablauf sind Gegenstand der aktuell laufenden Ermittlungen der Sonderkommission „Pfad“. Der Tatverdächtige wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft Rottweil einem Haftrichter vorgeführt.

Zur Identifizierung wurden neben Ermittlungen und Untersuchungen auf dem Fahndungsportal der Polizei Baden-Württemberg ein Phantombild sowie zwei Tattoos veröffentlicht. Ein Hinweis brachte die Ermittlerinnen und Ermittler auf die Spur des Verdächtigen. Kräfte des Polizeipräsidiums Pforzheim, Spezialkräfte des Polizeipräsidiums Einsatz Baden-Württemberg und des Polizeipräsidiums Wuppertal verhafteten ihn.