1. Lokales

Ferienworkshop in Wuppertal: KuKi-Café öffnet den „Buchmacherclub“

Ferienworkshop für Kinder : KuKi-Café öffnet den „Buchmacherclub“

Zum „Buchmacherclub“ lädt das „KulturKinder“-Café (KuKi-Café) in den Ferien ein. Dabei geht es natürlich nicht um Pferdewetten oder Hunderennen, sondern tatsächlich um: Bücher. Eine Woche lang haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, ein eigenes Buch zu schreiben, zu bebildern und zu gestalten.

Dabei können die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren wählen, ob sie sich in die Geschichte der Papierherstellung und Drucktechnik vertiefen und ein analoges Buch herstellen oder ob sie eine App nutzen und mit Smartphone, Tablet und Fantasie die digitale Buch-Variante probieren möchten. Natürlich gibt es zum eigenen Buch auch noch die Geschichten von Autoren zu entdecken, die Stadtbibliothek zu erkunden und Bücher kennen zu lernen.

Die Kurse finden vom 6. bis 10. Juli sowie vom 13. bis 17. Juli statt. Sie werden von Künstlern betreut und dauern immer von 10 bis 16 Uhr. Für ein Mittagessen und Getränke ist gesorgt. Dank einer Förderung ist der Buch-Workshop kostenlos. Pro Kurs können 16 Kinder teilnehmen. Eine Anmeldung ist bis zum 2. Juli möglich. Weitere Infos und Anmeldung: www.kinderkulturausderkiste.de, bei Anja Gräve unter Tel.: 0202 / 563-7761 oder online unter anja.graeve@stadt.wuppertal.de