1. Lokales

Ende März: A1-Vollsperrung zwischen Wuppertal und Hagen

Bauarbeiten : Ende März: A1-Vollsperrung zwischen Wuppertal und Hagen

Die A1 wird am letzten März-Wochenende zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Hagen-West komplett gesperrt – vom 27. März ab 21 Uhr bis zum 29. März um 12 Uhr.

Der Grund: An der Brücke Eichholzstraße (L 527) im Bereich der Anschlussstelle Gevelsberg werden Stahlträger eingehoben. Auf dem Programm stehen zudem Arbeiten im Bereich der Talbrücke Volmarstein. Außerdem erledigt die Autobahnmeisterei Hagen kleinere Arbeiten entlang der Strecke. Aus Sicherheitsgründen wird der Gehweg der Behelfsbrücke im Zuge der Eichholzstraße (L 527) gesperrt. Darüber hinaus ist mit Verkehrsbehinderungen auf der Eichholzstraße im Bereich der Baustelle zu rechnen. Der Parkplatz Eichenkamp und der Rastplatz „Klosterholz an der A 1 werden schon am Donnerstag (26. März) geschlossen.

Der Fernverkehr sollte großräumig ausweichen. Er wird zwischen dem Autobahnkreuz Westhofen und Wuppertal-Nord über die A 43, A 44 und die A 45 umgeleitet. Folgende Umleitungen werden mit rotem Punkt beziehungsweise über die LED-Anzeigen an den Autobahnen ausgeschildert: in Fahrtrichtung Köln ab dem Autobahnkreuz Münster-Süd über die A 43 (via Wuppertal), in Fahrtrichtung Bremen wird der Verkehr im Autobahnkreuz Wuppertal-Nord auf die A 43 geleitet.