1. Lokales

Eisige Temperaturen in Wuppertal: Biotonnen-Leerung eingestellt

Eisige Temperaturen : Biotonnen-Leerung vorerst eingestellt

Angesichts eisiger Temperaturen muss die Abfallwirtschaftsgesellschaft Wuppertal (AWG) vorerst die Leerung der braunen Bio-Mülltonnen einstellen. Der Grund: Feuchter Biomüll friert bei den derzeit anhaltenden Minusgraden in den Behältern fest.

Trotz des massiven Wintereinbruchs holt die AWG jedoch dort, wo es möglich ist, weiterhin den Sperrmüll ab und leert die grauen Restmülltonnen, die gelben Tonnen und die blauen Papiertonnen. Das gilt auch für die Leerung der öffentlichen Sammelcontainer für Altglas, Altpapier, Altkleider und Elektro-Kleingeräte.

Die im Einsatz befindlichen Sammelfahrzeuge der AWG sind derzeit größtenteils mit Schneeketten im Stadtgebiet unterwegs. Der komplette Winterdienst des ESW ist auch ununterbrochen im Einsatz. Trotzdem ist es den AWG-Müllsammelfahrzeugen derzeit zum Teil nicht möglich, insbesondere Nebenstraßen in höheren Lagen anzufahren und dort die Tonnen zu leeren.