Einbrecher ziemlich aktiv

Einbrecher ziemlich aktiv

Einbrecher sind am Wochenende an der Kronprinzenallee in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingestiegen. Die Beute waren Schmuck und Münzen. Auch am Hohenstein verschwand Goldschmuck.

Im Vohwinkeler Wilhelm-Brockhaus-Weg öffneten Täter die Schiebetür eines Wintergartens, um in das Innere des Reihenhauses zu gelangen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. An der Mählersbeck drangen Unbekannte in einem Doppelhaus in drei verschiedene Wohnungen ein und entwendeten Bargeld.

An der Wichlinghauser Straße stahlen Einbrecher aus einem Kiosk eine größere Menge an Zigarettenstangen. Am Grünewalder Berg knackten Kriminelle zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses. Sie nahmen elektronische Geräte sowie Schmuck mit. Noch offen ist, was an der Schleswiger Straße gestohlen wurde.

An der Bismarckstraße bemerkten Nachbarn zwei männliche Personen, die nach einem Einbruchsversuch mit einem weißen Transporter wegfuhren. Die Alarmanlage einer Autoteile-Firma verhinderte offenbar Weiteres. Die Diebe flüchteten ohne Beute.

Mehr von Wuppertaler Rundschau