1. Lokales

Die Neue Friedrichstraße in Wuppertal wieder freigegeben

Elberfeld : Die Neue Friedrichstraße ist wieder freigegeben

Die Neue Friedrichstraße in Elberfeld ist im Bereich um die Diakoniekirche wieder für den Verkehr frei gegeben worden. Die Stadt hatte Kanalbauarbeiten der Wuppertaler Stadtwerke genutzt, um im Anschluss die Straßenoberfläche mit historischem Natursteinpflaster wiederherzustellen.

Auch Gehwege wurden instandgesetzt und mit taktilen Leitelementen versehen. Sie helfen Menschen mit einer Sehbehinderung beim Überqueren einer Straße. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 230.000 Euro.

Im kommenden Jahr wird der Ausbau Richtung Mirker Bahnhof fortgesetzt. Auch hier werden erst die Stadtwerke im Kanal- und Leitungsbereich tätig, danach richtet die Stadt wieder die Straßenoberfläche her. Die Markierungen für den Radweg werden erst aufgebracht, wenn die gesamte Strecke fertig ist, heißt es aus dem Rathaus.