1. Lokales

Das Wuppertaler „Haus der Integration“ öffnet Montag nicht​

Nach Messerattacke : Das „Haus der Integration“ öffnet Montag nicht

Das Wuppertaler „Haus der Integration“ bleibt auch am Montag (15. August 2022) geschlossen. Nach der Messerattacke vom vergangenen Donnerstag haben sich mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter krankgemeldet.

Sie stehen teilweise weiterhin erheblich unter Schock, heißt es aus dem Rathaus. Ob das „Haus der Integration“ am Dienstag öffnet, ist noch nicht entschieden.

Bei dem Angriff hatte ein 20 Jahre alter Mann aus Syrien eine 25-jährige Mitarbeiterin durch Stiche mit einem Küchenmesser in die Schulter schwer verletzt. Er sitzt in Untersuchungshaft. Die Frau befindet sich auf dem Weg des Besserung, wird aber weiterhin im Krankenhaus behandelt.