1. Lokales

AsF Wuppertal: Zahra El Otmany führt nun die SPD-Frauen an

AsF Wuppertal : Zahra El Otmany führt die SPD-Frauen an

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Unterbezirk Wuppertal hat einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende ist die 31-jährige wissenschaftliche Mitarbeiterin Zahra El Otmany, Arzu Warsi ihre Stellvertreterin. Zum Vorstand gehören die Beisitzerinnen Ethel Schneider, Heike Reese, Christiane Bergert, Iris Valentin und Susanne Giskes.

„Wir starten die Arbeit direkt mit dem Landtagswahlkampf, in dem wir besonders unsere Kandidatin Dilek Engin bestmöglich unterstützen werden, um mit ihr wieder eine Wuppertaler Sozialdemokratin im Landtag zu haben“, so El Otmany. „Die AsF Wuppertal will in den nächsten Jahren die aktiven Politikerinnen vor Ort unterstützen, weitere Frauen für die politische Arbeit in Mandaten zu gewinnen und wichtige Beiträge für die inhaltliche Positionierung leisten. Dazu gehören öffentliche Veranstaltungen, regelmäßige Besprechungen und Fortbildungsangebote, aber auch gemeinsame gesellige Treffen und Exkursionen.“

El Otmany dankte ihrer Vorgängerin Karolina Kuhnhenn, die in schwierigen Corona-Zeiten die Arbeitsgemeinschaft erfolgreich geleitet habe.