1.300 Tonnen CO2 eingespart

1.300 Tonnen CO2 eingespart

Die Aktion "Ökoprofit" feiert Jubiläum im bergischen Städtedreieck. Zum zehnten Mal werden Unternehmen dabei unterstützt, die Umwelt zu schonen und Kosten zu senken.

Mit insgesamt 126 Firmen, darunter 49 aus Wuppertal, hält die Region die Spitzenposition ausgezeichneter Betriebe in Nordrhein-Westfalen. Die 84 Maßnahmen der neunten Runde haben zu einer jährlichen Einsparung von mehr als 1.915.000 Kilowattstunden Energie, 1.300 Tonnen CO2-Emissionen und 33 Tonnen Abfall geführt.

"25 Prozent der Maßnahmen erforderten kein Invest, 15 Prozent haben sich bereits nach einem Jahr amortisiert - und nur bei zwei von fünf Maßnahmen liegt die Amortisationszeit bei über drei Jahren. Insgesamt 350.00 Euro haben die zwölf Teilnehmer der letzten Runde bereits jetzt schon eingespart", so die Wirtschaftsförderung Wuppertal.

Mehr von Wuppertaler Rundschau