1. Leser

Umgang mit der Corona-Pandemie: Rats-Sondersitzung gefordert

Umgang mit der Corona-Pandemie : Rats-Sondersitzung gefordert

Betr.: Umgang mit der Corona-Pandemie / offener Brief an OB Schneidewind

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Meldungen zur Corona-Pandemie in Wuppertal:

- Nach der neuen Schutzverordnung NRW sind Bereiche des öffentlichen Lebens grundsätzlich nur für 3-G-Personen offen

- Wuppertal liegt in der BRD mit den lnzidenzwerten im absoluten Spitzenbereich

- Der Krisenstabsleiter unserer Stadt sieht keine zusätzlichen Auflagen für nötig. Die Stadt könnte anordnen, dass städtische Einrichtungen nur von Geimpften und Genesenen besucht werden.

Haben die von den Bürgern gewählten Stadtverordneten und der Oberbürgermeister keine Meinung zu der Corona-Pandemie?

Das ist der Anlass, Sie anzuhalten, wegen der andauernden Corona-Krise zu einer Sondersitzung des Stadtrates einzuladen.

Die Auswirkungen der Hochwasserkatastrophe und Ihr Zukunftsprogramm „Fokus Wuppertal“ könnten – wenn es die Zeit erlaubt – auch auf der Tagesordnung stehen.

Werner Foltin