: Pointen-Feuerwerk

: Pointen-Feuerwerk

Betr.: Stößels Komödie am Karlsplatz

Das Boulevardtheater lebt! Den Beweis dafür liefert Stößels Komödie Wuppertal mit ihrem neuen Stück „Muttersohn“. Ich hatte das Glück, die Generalprobe miterleben zu dürfen und wurde überrascht von einem Feuerwerk von Pointen und einem manchmal rasanten Geschehen auf der Bühne, wobei man aber niemals den Überblick verlor. Es ist immer wieder überraschend, mit welcher Vielfalt hier im Theater die gesamte Breite des Genres Komödie aufgezeigt wird.

Ich hoffe, dass uns dieses Theater noch viele Jahre erhalten bleibt, was nicht zuletzt davon abhängt, dass es gut besucht wird.

Klaus Döring

Mehr von Wuppertaler Rundschau