1. Leser

: In die Schule stecken

: In die Schule stecken

Betr.: 11,3 Millionen Euro Stadt-Überschuss

Man rechnete mit millionenschwerem Verlust und „oh Wunder“ – 11,3 Millionen im Plus. Staunen und Freude!

Unser Kämmerer sollte doch vielleicht mal Wirtschaftsfachleuten über die Schulter schauen. Die wissen mindestens vierteljährlich, womit sie in etwa rechnen können – wie es auch jeder Privathaushalt machen muss.

  • Kämmerer Johannes Slawig.
    Finanzen : 11,3 Millionen Euro im Plus
  • Kosten der Bundesgartenschau : Lohnt sich das viele Geld? Betr.: geplante Bundesgartenschau (BuGa)
  • Scharpenacken : Immer wieder Konflikte und Stressituationen

Mein Vorschlag: Die 11,3 Millionen sind gut geeignet, die geschätzten Kosten von 14 Millionen für die Sanierung unserer ehemaligen Cronenberger Schule an der Berghauser Straße zum größten Teil abzudecken.

Die andererseits geplante Seilbahn fällt mit dem Willen der meisten Cronenberger sowieso ins Wasser. Die Kosten für die geplante Briefumfrage können wir uns somit sparen.

Erika Dücker