1. Leser

Zukunft des Schauspielhauses: Das Haus steht – aber leer

Zukunft des Schauspielhauses : Das Haus steht – aber leer

Betr.: Pina Bausch Zentrum / „Wir bauen zusammen ein Haus“

Ab 2010 wurden vom Kulturdezernat drei Veranstaltungen (an der Kluse, im Opernhaus-Foyer und in der Alten Feuerwache, meiner Meinung nach alles Show-Veranstaltungen) durchgeführt: „Was soll mit dem Schauspielhaus geschehen?“

2018 sollte der Beschluss zum Pina Bausch Zentrum gefasst werden. Geld war für die Sanierung sowie fürs Archiv von Bund und Land zugesagt. Geld für die Planung floss auch.

Entweder hatte der juristische Kampf gegen die Intendantin Binder und die vielfältigen Wünsche diverser „Initiativen“ die Verantwortlichen gelähmt oder das Planungskollektiv fühlt sich im Status quo wohl.

Nun heißt es „Wir bauen zusammen ein Haus“. Das Haus steht. Aber reichlich leer!

Als „Schauspielhaus Wuppertal Initiative“ fordern wir Rechenschaft über alle bisherigen Planungsausgaben – inklusive von Gehätern der Beteiligten.

Wolfgang Richel