1. Kultur

Bausch-Ensemble wieder im Schauspielhaus

Bausch-Ensemble wieder im Schauspielhaus

Ob Tanz im Elefantenhaus, wilde Verfolgungsspiele in den Katakomben der Riedelhallen oder Bonny and Clyde im Parkhaus — bei "Underground", dem ungewöhnlichsten Format des Tanztheaters Pina Bausch, erwartet die Zuschauer jedes Jahr eine spannende tänzerische wie akrobatische Auseinandersetzung des Ensembles mit einem städtischen Raum.

Zum Ende der Spielzeit steigt nun die vierte Ausgabe von "Underground". Dabei kehrt das Tanztheater ins Schauspielhaus zurück: Tanz, Installationen, Live-Musik, von den Tänzern erdacht und choreographiert, wecken das Foyer des Hauses an der Kluse aus dem Dornröschenschlaf.