1. Kultur

Film: Bausch-Tänzer und Cragg-Skulpturen

Film: Bausch-Tänzer und Cragg-Skulpturen

Zur Kunst- und Museumsnacht am 1. Juli 2016 (Freitag) öffnet auch das Von der Heydt-Museum von 18 bis 24 Uhr bei freiem Eintritt — und bietet ein interessantes Programm.

Zu sehen sind neben den Meisterwerken des britischen Bildhauers Tony Cragg die Premiere eines Films mit Thusnelda Mercy, Clementine Deluy und Pascal Merighi: Die ehemaligen Protagonisten des Pina-Bausch-Tanztheaters haben sich von Craggs Werken inspirieren lassen und erwecken das Gestische seiner Skulpturen zum Leben.

Der Tanzfilm in Zusammenarbeit mit Ralph Goertz, gedreht im Von der Heydt-Museum, wird an diesem Abend ab 18.30 Uhr im Forum des Museums gezeigt. Das Duo "TalGold" lässt den Abend ab 21.30 Uhr musikalisch ausklingen.

Das komplette Programm gibt's online auf www.von-der-heydt-museum.de