1. Corona Virus

Neue Corona-Regeln in Nordrhein-Westfalen ab Freitag

Pandemie : Neue Corona-Regeln in NRW ab Freitag

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat weitere Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen in NRW bekanntgegeben. Die neue Schutzverordnung sieht unter anderem den Wegfall der Maskenpflicht im Freien vor.

 Und: Überall, wo bisher ein PCR-Test als Zugangsvoraussetzung (Diskotheken usw.) benötigt wurde, kann seit dem 1. Oktober auch alternativ ein Schnelltest verwendet werden, wenn er höchstens sechs Stunden alt ist.

Achtung: Für städtische Freizeiteinrichtungen gilt aber die 2G-Regel. Gastronomie- und Veranstaltungsbetriebe können sich im Rahmen ihres Hausrechts dieser städtischen Reglung anschließen, müssen es aber nicht. Daher sollte man sich vor dem Besuch der jeweiligen Einrichtung über die Zugangsvoraussetzungen informieren.