1. Corona Virus

Corona: Der Wuppertaler Ölbergmarkt öffnet - mit Abstand

Wochenmarkt am Freitag : Der Ölbergmarkt öffnet - mit Abstand

Der traditionelle Ölbergmarkt findet am Freitag (27. März 2020) zwischen 14 und 17 Uhr trotz der Corona-Pandemie wie gewohnt statt. Wochenmärkte gelten als Veranstaltungen der Daseinsfürsorge.

Allerdings bitten die Organisatoren die Kundinnen und Kunden darum, einen Abstand von mindestens zwei Metern zu anderen Personen einzuhalten. Gaby Schulten vom Verein „Unternehmer/innen für die Nordstadt“: „Kommt einkaufen, aber bleibt bitte nicht länger als nötig und haltet Abstand zu den anderen Kundinnen und Kunden.“

In bewährter Form gibt es Brot, Kuchen, Marmeladen, Eier und Kartoffeln und vieles mehr. Wegen Karfreitag ist es der letzte Ölbergmarkt vor Ostern. Die Veranstalter empfehlen, sich mit Ostereiern, Marmeladen und Ostergebäck einzudecken. „Hamstern“ sei hier erlaubt, heißt es augenzwinkernd. Der übernächste Markt soll am 24. April öffnen. Man sehe „das Miteinander auf dem Ölberg als wichtig an und wolle ein gewisse Nahversorgung ermöglichen“, heißt es.