1. Corona Virus

Bergische IHK begrüßt Kreditprogramm mit 100-Prozent-Staatsgarantie

Corona-Pandemie : IHK begrüßt Kreditprogramm mit 100-Prozent-Staatsgarantie

„Die Erleichterungen bei dem Kreditangebot ist ein richtiger und konsequenter Schritt. Ich hoffe, dass das Geld nun schnell in den Betrieben ankommt. Dort wird es dringend benötigt“, betont Thomas Meyer, Präsident der Bergischen IHK und von IHK NRW, mit Blick auf die zugesagte 100-Prozent-Staatsgarantie für Unternehmen des Mittelstands.

Das gelte insbesondere für viele, bislang kerngesunde mittelständische Unternehmen, für die es bislang keine passenden Liquiditätshilfen gab. „Gerade diese Unternehmen brauchen jetzt staatliche Unterstützung, weil sie aktuell zum Schutz unserer aller Gesundheit nicht wirtschaften können. Ihr Umsatz ist quasi über Nacht ohne eigenes Verschulden eingebrochen und liegt in vielen Branchen bei null. Selbst gute Rücklagen sind da schnell aufgebraucht“, so Meyer.

Der IHK-Präsident verweist darauf, dass insbesondere der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sowie die gesamte IHK-Organisation bei der Bundesregierung Überzeugungsarbeit geleistet und schließlich auch an den Details des Programms mitgearbeitet habe. Am Mittwoch will Meyer in einer Telefonkonferenz unter anderem mit Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart, Finanzminister Lutz Lienenkämper und Karl-Josef Laumann (Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales) über die konkrete Umsetzung in NRW beraten. Außerdem regt der IHK-Präsidnent an, dann auch darüber zu sprechen, wie in NRW nach einem Ende des „Shutdown“ die Normalisierung des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens organisiert werden soll.

„Bezüglich der Kredite kommt es vor allem auf die Hausbanken an. Sie müssen schnell reagieren und die Unternehmen bei der Beantragung aktiv unterstützen“, ergänzt Michael Wenge, Hauptgeschäftsführer der Bergischen IHK. Die formalen Prüfkriterien für die Hausbanken seien nur noch minimal. „Geht der Mittelstand an der Krise kaputt, wird es keine wirtschaftliche Erholung mehr geben. Deshalb ist dieser Schritt der Bundesregierung so wichtig“, so Wenge.

Nachdem die EU-Kommission ihre Zustimmung gegeben hatte, hat die Bundesregierung zu 100 Prozent staatlich garantierte Kredite für den Mittelstand zugesagt. Unternehmen ab zehn Mitarbeiter, die mindestens seit 1. Januar 2019 am Markt sind und im Durchschnitt der letzten drei Jahre einen Gewinn erwirtschaftet haben, können in Kürze einen Kredit der bundeseigenen KfW-Bank erhalten. Die Laufzeit beträgt zehn Jahre bei einem Zinssatz von drei Prozent. Je nach Größe der Unternehmen sind Kredite bis maximal 800.000 Euro möglich. Die Beantragung läuft weiterhin über die Hausbank der Unternehmen.