1. Bergisches Land und Region

Kanu kentert auf der Wupper in Solingen – Frau stirbt​

Aus der Region : Kanu kentert auf der Wupper – Frau stirbt

Eine 47 Jahre alte Frau ist am Samstag (12. August 2023) nach einem Unfall auf der Wupper ums Leben gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war ein mit fünf Personen besetztes Kanu gegen 17:15 Uhr auf Höhe der Ortschaft Papiermühle in Solingen gekentert. Die Insassen gerieten dabei unter Wasser. Vier Personen retteten sich selbstständig an das Ufer.

Der 47-Jährigen gelang es nicht, sich zu befreien. Sie wurde durch ihre Begleiter leblos aus dem umgekippten Kanu ans Ufer gezogen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Dort starb sie kurze Zeit später auf der Intensivstation.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft, wie es zu dem Vorfall kommen konnte. Zu diesem Zweck wurden zwei Kanus, die aufgrund des Wasserstands und der starken Strömung aus Sicherheitsgründen zunächst am Ort des Geschehens geblieben waren, am Sonntag geborgen und sichergestellt.

Für die Rettungsmaßnahmen am Samstag und die Bergung am Sonntagvormittag wurde die L 74 am zeitweise gesperrt.