1. Yolo

Lehrstellen in Wuppertal: Azubi-Dating läuft noch bis zum 21. August

Lehrstellen : Azubi-Dating läuft noch bis zum 21. August

Das vom „Ausbildungskonsens Bergisches Städtedreieck“ organisierte, erstmals rein digital stattfindende Bergische Azubi-Dating ist nach Angaben der Industrie- und Handelskammer (IHK) erfolgreich gestartet.

So seien in den ersten Tagen zwischen den Bewerberinnen und Bewerbern sowie den mehr als 35 auf der Online-Plattform registrierten Unternehmen bereits mehr als 150 virtuelle Vorstellungsgespräche per Video-Call oder Telefon geführt oder Termine hierfür vereinbart worden

Da das Azubi-Dating noch bis zum 21. August weiterläuft, sind interessierte bergische Unternehmen mit noch offenen Ausbildungsstellen für 2020 weiterhin eingeladen, sich zu beteiligen (hier klicken!). Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz können sich über die Matching-Plattform über die aktuellen Ausbildungsangebote informieren und ganz einfach einen Termin für ein virtuelles Vorstellungsgespräch bei ihrem Wunsch-Ausbildungsbetrieb buchen (hier klicken!). Die Partner im Ausbildungskonsens hoffen, über diesen unkomplizierten Weg in den nächsten Wochen möglichst viele der noch freien Ausbildungsplätze im Bergischen Städtedreieck besetzen zu können.Weitere Informationen sind erhältlich bei Christine Köhler (c.koehler@bergische.ihk.de, Telefon 0202 / 2490-833).

Partner im Ausbildungskonsens in der Region sind neben der Bergischen IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid, die den Konsens koordiniert, die Handwerkskammer Düsseldorf, die Arbeitgeberverbände und die Kreishandwerkerschaften Solingen-Wuppertal und Remscheid, die Arbeitsagentur Solingen-Wuppertal, die Jobcenter in Wuppertal, Solingen und Remscheid, die Bergische Universität, die Kommunalen Koordinierungen Übergang Schule/Beruf der Städte Wuppertal, Solingen, Remscheid, der DGB Region Düsseldorf-Bergisch Land, die beruflichen Schulen, die Bezirksregierung Düsseldorf, die Apothekerkammer Nordrhein und die drei bergischen Großstädte.