1. Weihnachten

Aktion in Elberfeld: Die „Weihnachtsbotschafter“ kamen bestens an

Aktion in Elberfeld : Die „Weihnachtsbotschafter“ kamen bestens an

Die Gemeinden St. Laurentius und Herz-Jesu freuen sich über die große Resonanz bei der diesjährigen Aktion der „Weihnachtsbotschafter“. Ziel war es, bis zu den Feiertagen die 1.900 Seniorinnen und Senioren über 80 Jahren im Gemeindegebiet mit Weihnachtstüten zu überraschen, um so auch in Zeiten der Isolation ein Zeichen der Verbundenheit zu setzen.

Enthalten waren Kerzen, Weihnachtsgrüße, Kalender, Sterne, eine Weihnachtsgeschichte und ein Nikolaus. Doch das Wichtigste war die Teilnahme von Freiwilligen, die in ihrem Einzugsgebiet drei bis vier Adressen übernehmen sollten. Auch in Altenheimen wurden die Präsente überreicht, wobei in diesen Fällen ausschließlich das Hauspersonal Kontakt zu den Bewohnern hatte.

Engagementförderin Andrea Oldenburg aus der Gemeinde St. Laurentius berichtet, dass sich über 200 Personen haben, um ein kleines Licht der Hoffnung hinaus zu tragen. Darunter waren auch viele, die sich zum ersten Mal kirchlich engagiert haben und es laut Engagementförderung als besondere Form der Verbundenheit und Nächstenliebe innerhalb der eigenen Nachbarschaft bezeichneten.