1. Termine

Klangart: Weltmusik spricht mit Jazz

Klangart : Weltmusik spricht mit Jazz

Am nächsten Wochenende (21. und 22. Juli 2018) lädt der Skulpturenpark Waldfrieden (Hirschstraße 12) zu den nächsten Klangart-Konzerten ein, bei denen Weltmusik und Jazz eine gemeinsame Sprache finden.

Ein außergewöhnliches Projekt, in dem sich verschiedene musikalische Entwicklungslinien kreuzen, ist am Samstag (21. Juli 2018) ab 19 Uhr zu erleben, wenn der Ngoni-Meister Bassekou Kouyate aus Mali, der marokkanische Gnawa-Musiker Majid Bekkas und die deutsche Klavier-Ikone Joachim Kühn das Publikum mit auf eine musikalische Weltreise nehmen. Wüstenblues trifft auf arabische Guembri-Riffs, westafrikanische Rhythmik auf Jazzimprovisation. Unterstützt werden die drei Ausnahmemusiker von Schlagzeuger Gary Husband, der seit Jahren mit Größen wie John McLaughlin, Allan Holdsworth und Billy Cobham spielt.

Am Sonntag (22. Juli 2018) 18 Uhr, besucht Carminho (unser Bild), Portugals neue Fado-Diva, den Skulpturenpark. Sie singt den Fado unverfälscht und individuell, traditionell und neu zugleich, inspiriert von portugiesischer Folklore und spanischen Einflüssen, mit einem Hauch Bossa Nova. In Wuppertal wird Carminho das Publikum mit einem Querschnitt aus ihrem breiten Repertoire in die Welt des Fado entführen.

Karten gibt es bei www.adticket.de, an der Kasse im Skulpturenpark sowie an der Abendkasse.