1. Termine

Natalia Wörner trifft Shakespeare

Natalia Wörner trifft Shakespeare

Er hat mit Worten komponiert, hat Reime wie Melodien gesetzt und Verse rhythmisch aufgeladen — William Shakespeares Sonette, Komödien und Dramen sind Musik selbst. Der WDR-Rundfunkchor präsentiert am Samstag (7.

März 2015) ab 20 Uhr unter der Leitung seines Chefdirigenten Stefan Parkman einen Shakespeare-Abend in der Stadthalle, der die Zuschauer tief in die Welt des englischen Dramatikers eintauchen lässt.

Shakespeare-Vertonungen von Ralph Vaughan Williams bis Jaakko Mäntyjärvi und Nils Lindberg werden mit deutschsprachigen Rezitationen von der bekannten Schauspielerin Natalia Wörner ergänzt. Unter anderem werden Textauszüge aus "Macbeth", "Der Sturm" und "Was ihr wollt" zu hören sein.

(Rundschau Verlagsgesellschaft)