Nach Asphaltierungsarbeiten A46-Teilstrecke bereits wieder befahrbar

Wuppertal · Die A46 ist im Bereich zwischen Haan-Ost und dem Sonnborner Kreuz in Wuppertal bereits seit dem späten Sonntagnachmittag (11. Juni 2023) wieder freigegeben.

Die Arbeiten sind abgeschlossen (Archivbild).

Die Arbeiten sind abgeschlossen (Archivbild).

Foto: Christoph Petersen

Wegen des guten Wetters wurden die Asphaltierungs- und Markierungsarbeiten schneller abgeschlossen als ursprünglich geplant. Damit konnten die nun drei Spuren bereits den Rückreiseverkehr nach dem verlängerten Fronleichnam-Wochenende aufnehmen. (Video)

Das Teilstück zwischen dem Hildener Kreuz und der Anschlussstelle Haan-Ost, in dem ebenfalls seit Mittwochabend gearbeitet wurde, ist dagegen noch gesperrt. Es soll am Montag (12. Juni 2023) um 5 Uhr rechtzeitig vor dem Beginn des Berufsverkehrs zur Verfügung stehen.

Zum ausführlichen Bericht: hier klicken!