1. Stadtteile
  2. Vohwinkel - Sonnborn

3.162 Euro für den Kinder-Tisch Vohwinkel

Spende des „LaminatDEPOT“ : 3.162 Euro für den „Kinder-Tisch Vohwinkel“

Ein Laufevent für den guten Zweck sorgt für einen Geldsegen in Höhe von 3.162 Euro beim Wuppertaler Verein „Kinder-Tisch Vohwinkel“. Vom 1. bis zum 20. Juni hatte das LaminatDEPOT, ein Familienunternehmen mit Hauptsitz in Velbert, zur #laminatdepotchallenge aufgerufen.

Mehr als 1.000 Sportlerinnen und Sportler nahmen daran teil, kamen auf eine Gesamtlaufleistung von 50.055 Kilometer und sammelten damit Spenden in Höhe von 35.628 Euro. Mit dem Geld unterstützt das LaminatDEPOT nun die Kindertafeln an seinen Filialstandorten. Da das LaminatDEPOT schon seit vielen Jahren mit einer Filiale in Wuppertal (Uellendahler Straße 408) vertreten ist, gibt es hier natürlich auch einen Spendenempfänger. Und der konnte sein Glück kaum fassen. „Wir sind einfach nur restlos begeistert“, betont Udo Schemann, 1. Vorsitzender vom „Kinder-Tisch Vohwinkel“.

Schemann hatte mit seinem Team auch aktiv an der #laminatdepotchallenge teilgenommen: „Wir sind leider nur auf 80 Kilometer gekommen. Aber wir haben intensiv verfolgt, wie sich die Kilometerzahl jeden Tag weiter nach oben bewegt hat.“ Mit 50.055 gelaufenen Kilometern hatte auch das LaminatDEPOT nicht gerechnet. Insgesamt schüttete das Familienunternehmen eine Spendensumme in Höhe von 20.000 Euro aus, dazu kamen Zusatzspenden der Teilnehmer in Höhe von 15.628 Euro. „Wir sind wahnsinnig stolz, dass unsere Challenge einen so tollen Anklang gefunden hat und wir auf diese Art die wichtige Arbeit der Kindertafeln ein wenig unterstützen können“, erklärt LaminatDEPOT-Geschäftsführerin Brigitte Schaffart.

  • OB Uwe Schneidewind diskutierte vor der
    Waldgebiet Osterholz : Osterholz: BV Vohwinkel soll an Runden Tisch
  • Symbolfoto.
    Ein Verletzter : Kreuzungsunfall in Vohwinkel
  • Von li.: Gabi Tast, Gabriele Gottaut-Wenzel
    Jugendzentrum Treffpunkt Tesche : IG Frischluft spendet das Vereinsvermögen

Auch für den „Kinder-Tisch Vohwinkel“ sind Spendengelder nahezu überlebenswichtig. Seit 2009 ist der Verein aktiv, bietet in den Räumlichkeiten der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Vohwinkel sozial benachteiligten Kindern warme Mahlzeiten, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitgestaltung an. „Unser Programm wird im Stadtteil sehr gut angenommen“, so Udo Schemann. „Das bedeutet allerdings auch, dass wir laufende Kosten haben. Die Spende des LaminatDEPOTS hilft uns sehr dabei, unsere Angebote im Sinne der Kinder aufrecht erhalten zu können.“