1. Stadtteile
  2. Unterbarmen

Loslassen — richtig groß

Loslassen — richtig groß

Viele werden sich noch an die ersten paar Meter, die man als Kind mit dem Fahrrad gemeistert hat, erinnern: Papa oder Mama liefen mit der Hand am Gepäckträger nebenher — und haben dann einfach losgelassen...

Dass man dann ohne Hilfe fuhr, hat man erst gar nicht gemerkt — dann aber man war stolz und wusste sofort: Das ist eine neue Unabhängigkeit.

Das Bild "Loslassen" (oben) der Wuppertaler Künstlerin Annette Marks erzählt genau über diesen Moment des Loslassens beim Radfahren-Lernen. Ausgestellt wird es als weithin zu sehendes Banner im Format 6,30 Meter mal 4,80 Meter von der Winzig-Stiftung und der Wuppertalbewegung an der Halle der Firma Holzrichter am Loh.