1. Stadtteile
  2. Südstadt

Eulennest und Dicke Berta

Eulennest und Dicke Berta

Beim traditionellen Vielseitigkeitsturnier des Reit- und Fahrvereins in der Gelpe starteten in diesem Jahr besonders hochkarätige Teilnehmer. So etwa der Team-Olympiasieger, Europameister und mehrfache Deutsche Meister Frank Ostholt (Foto), der gleich mit mehreren Pferden antrat.

Nach Dressur und Springen wagten sich von den 60 Teilnehmern noch 54 Starter auf die anspruchsvolle Geländestrecke. Die Vorgabezeit von 3.30 Minuten galt es hierbei zu unterbieten — und das auch noch fehlerfrei. Das war aber nicht allen Reitern vergönnt. So gab es auf der 1.750 Meter langen Strecke Hindernisse wie die "Dicke Berta" oder das "Eulennest", die für manche Abwürfe verantwortlich waren. Ernste Verletzungen blieben jedoch aus.

Weitere Infos auf www.wuppertalerreitundfahrverein.de