Schönebecker Busch: Unbekannte rauben 28-Jährigen aus

Schönebecker Busch : Unbekannte rauben 28-Jährigen aus

Zwei bisher unbekannte Männer überfielen am Sonntag (14. Oktober 2018) um 22.15 Uhr einen 28-Jährigen im Bereich des Spielplatzes am Schönebecker Busch überfallen.

Nachdem ein Täter das Opfer bedrohte und Geld forderte, schlug dieser unmittelbar zu, berichtet die Polizei. Der Mann zog sich eine Platzwunde am Auge zu. Er versuchte sich zu wehren, ließ sich jedoch von einem zweiten Täter einschüchtern.

Einer der Räuber griff sich das Tablet des Opfers und flüchtete damit. Der beraubte junge Mann verfolgte den Täter, verlor ihn auf der Eschenstraße/Tunnelstraße aus den Augen. Der 28-Jährige musste seine Verletzungen im Krankenhaus behandeln lassen.

Die Täter werden als circa 175 bis 180 cm groß beschrieben. Bekleidet waren beide mit einem dunklen Kapuzenpullover. Der Haupttäter trug eine helle kurze Hose.Der Zweite einen Jogginghose. Zur Tatzeit sollen sich mehrere Zeugen am Schönebecker Busch aufgehalten haben.

Zeugen, die tatrelevante Hinweise machen können, werden gebeten sich unter der Rufnummer: 0202 / 284-0 zu melden.